kategória
szerző
cím
sorozat
kiadó
ISBN
évszám
ár
-
leírás
Előrendelhető
A mezők bármelyike illeszkedjen
A mezők mind illeszkedjen
Líra törzsvásárlónak további kedvezmények>
 
 
Ingyenes szállítás 10.000 Ft felett

Prof. Dr. Anselm Salzer - Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur in sechs Bänden II/3-4. [antikvár]

Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur in sechs Bänden II/3-4. [antikvár]

Prof. Dr. Anselm Salzer, Prof. Eduard von Tunk

Antikvár
 
DER JUNGE GOETHE ERSTE FÜHLUNGNAHME MIT DER KUNST Im Mittelpunkt der Bemühungen um eine neue, vom starren Regelzwang befreite Kunst, wie sie die Dichter des Sturm und Drangs in der zweiten Hälfte des i8. Jahrhunderts anstrebten, stand Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832). Sein »Götz«...
online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
2640 Ft
Szállítás: 3-7 munkanap
Személyes ajánlatunk Önnek

Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur in sechs Bände III/5-6. [antikvár]

Prof. Dr. Anselm Salzer, Prof. Eduard von Tunk

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
2640 Ft

Weimar [antikvár]

Herbert Greiner-Mai

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
2410 Ft

Weltgeschichte 1-2 [antikvár]

Prof. Dr. Günther Rigobert, Prof. Dr. Roland Felber

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
6680 Ft

Praktisches Handbuch der gesamten Schweißtechnik I. [antikvár]

Hans A. Horn, Ober-Ing. Hans A. Horn, Prof. Dr. Paul Schimpke, Prof. Dr.-Ing Paul Schimpke

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
5020 Ft

Predigten - Meditationen für die Feste der Kirche [antikvár]

P. Anselm Günthör OSB

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
1790 Ft

Frankfurt Rhein-Main-Gebiet [antikvár]

Prof. Dr. Wolfgang Klötzer

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
980 Ft

Literaturkalender 1990 [antikvár]

Christel Dobenecker, Friedrich Baadke, Gerda Bergner, Margit Bräuer, Renate Beckmann, Ulrich Berkes

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
2140 Ft

Selbstbildnisse niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts [antikvár]

Götz Eckardt

online ár: Webáruházunkban a termékek mellett feltüntetett fekete színű online ár csak internetes megrendelés esetén érvényes.
7100 Ft
Részletesen erről a termékről
Bővebb ismertető
DER JUNGE GOETHE ERSTE FÜHLUNGNAHME MIT DER KUNST Im Mittelpunkt der Bemühungen um eine neue, vom starren Regelzwang befreite Kunst, wie sie die Dichter des Sturm und Drangs in der zweiten Hälfte des i8. Jahrhunderts anstrebten, stand Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832). Sein »Götz« und sein »Werther« wurden für das Drama und den Roman seiner Zeit richtungweisend. Johann Gottfried Herder erklärte sogar in den »Blättern für deutsche Art und Kunst«, mit ihm sei ein neuer Shakespeare erstanden. Das ist nun freilich Goethe nicht geworden, und er selbst wagte es nicht, sich dem Briten gleichzustellen, aber Begabung und Verdienst haben ihn zu einer der seltensten Erscheinungen nicht bloß in der deutschen Literatur, sondern in der Geschichte der Poesie überhaupt gemacht. Denn mögen auch einzelne Dichter der verschiedenen Zeiten und Völker ihn an Größe des Talentes für einzelne Dichtungsarten übertreffen, so steht er darin allein da, daß er in allen Formen der poetischen wie der prosaischen Darstellung gleich Ausgezeichnetes schuf, die Gesamtentwicklung der Literatur in Deutschland bestimmte und auch auf die der meisten europäischen Völker mehr oder weniger einwirkte. In seiner Selbstbiographie »Dichtung und Wahrheit« schrieb Goethe: »Am 28. August 1749, mittags mit dem Glockenschlag zwölf, kam ich in Frankfurt am Main auf die Wek. Die Konstellation war glücklich: die Sonne stand im Zeichen der Jungfrau und kulminierte für den Tag; Jupiter und Venus blickten sie freundlich an, Merkur nicht widerwärtig, Saturn und Mars verhielten sich gleichgükig; nur der Mond, der soeben voll ward, übte die Kraft seines Gegenscheines um so mehr, als zugleich seine Planetenstunde eingetreten war. Er widersetzte sich daher meiner Geburt, die nicht eher erfolgen konnte, als bis diese Stunde vorübergegangen.« Goethes Vater Johann Kaspar (1710-1782) hatte die Rechte studiert. Er wollte als vermögender, mit Wissen und Weltkenntnissen wohlausgestatteter Mann vom Rat der Stadt Frankfurt ein Amt ohne Gehalt, doch auch ohne Wahlverfahren erhalten. Da ihm ein solches nicht übertragen wurde, verzichtete er für alle Zukunft auf eine Stelle im städtischen Dienste, verschaffte sich aber von Kaiser Karl VII. den Titel und Rang eines kaiseriichen Rates (1742), der ihn den höchsten Würdenträgern der Stadt gleichstellte. So lebte er als privatisierender Rechtsgelehrter in angenehmen Verhältnissen in seinem
Termékadatok
Cím: Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur in sechs Bänden II/3-4. [antikvár]
Szerző: Prof. Dr. Anselm Salzer Prof. Eduard von Tunk
Kiadó: Komet MA-Service und Verlagsgesellschaft mbH
Kötés: Ragasztott papírkötés
ISBN: 3898362086
Méret: 120 mm x 180 mm
Prof. Dr. Anselm Salzer művei
Prof. Eduard von Tunk művei
Bolti készlet  
Vélemény:
Minden jog fenntartva © 1999-2019 Líra Könyv Zrt.
A weblapon található információk közzétételéhez, másolásához a működtetők írásbeli beleegyezése szükséges.
Powered by ERBA 96. Minden jog fenntartva.
mobil nézet