kategória
szerző
cím
sorozat
kiadó
ISBN
évszám
ár
-
leírás
Előrendelhető
A mezők bármelyike illeszkedjen
A mezők mind illeszkedjen
Líra törzsvásárlónak további kedvezmények>
 
 
Ingyenes szállítás 10.000 Ft felett

Alexander K. Tschekalow - Russisches Volksspielzeug [antikvár]

Russisches Volksspielzeug [antikvár]

Alexander K. Tschekalow

Antikvár
 
Dem Andenken Alexander Tschekalows (1928-1970) Die deutschen Leser kennen den Namen Alexander Tschekalow bereits. Vor einigen Jahren wurde vom Dresdner Verlag der Kunst sein Buch «Bäuerliche russische Holzskulptur» herausgebracht. Diese seine erste, außerhalb der Sowjetunion erschienene...
6980 Ft
Szállítás: 3-7 munkanap
Részletesen erről a termékről
Bővebb ismertető
Dem Andenken Alexander Tschekalows (1928-1970) Die deutschen Leser kennen den Namen Alexander Tschekalow bereits. Vor einigen Jahren wurde vom Dresdner Verlag der Kunst sein Buch «Bäuerliche russische Holzskulptur» herausgebracht. Diese seine erste, außerhalb der Sowjetunion erschienene Arbeit vermittelt eine Vorstellung von der ungewöhnlichen Begabung ihres Verfassers. Von ihr kann man mit den Worten eines russischen Dichters sagen: Dies Büchlein «wiegt gar viele dicke Bände auf». Tschekalows vorliegendes Werk über das russische Volksspielzeug ist eine seriöse und ausgewogene wissenschaftliche Abhandlung über dieses Gebiet der Volkskunst, das bislang erst sehr wenig untersucht worden ist. Es ist die Frucht mehrjähriger Vorstudien des Autors. Darin ist wichtiges, bis jetzt unveröffentlichtes Material aus verschiedenen Museen der Sowjetunion zusammengetragen. In dem Buch sind die spärlichen einschlägigen literarischen Quellen und auch die wissenschaftlichen Arbeiten seiner Vorgänger ausgewertet. Die Bilder dazu hat Klaus Beyer unter unmittelbarer Anleitung und Aufsicht des Autors aufgenommen. Das Buch erscheint nach dem allzu frühen Tod des jungen Wissenschaftlers. Es ist ihm nicht vergönnt gewesen, bei seiner Vorbereitung zum Druck persönlich mitzuwirken; es wird ihm nicht vergönnt sein, die Früchte seiner schöpferischen Mühen zu Gesicht zu bekommen und sich an der schönen Gestaltung des Buches zu erfreuen. Dieses kurze Nachwort möchte, als Ausdruck des Schmerzes all derer, die ihm nahestanden, ins Gedächtnis zurückrufen, wer der Autor dieses Buches gewesen ist. Es besteht kein Zweifel, Alexander Tschekalow war ein hoch und reich begabter Mensch. Sein Talent lenkte schon in den Studienjahren die Aufmerksamkeit auf sich. Es entfaltete sich rasch, als er mit der selbständigen wissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit begann. Tschekalow war ein Kunsthistoriker besonderer Art. In unserem Jahrhundert setzt sich überall und namentlich in der Kunstwissenschaft eine enge Spezialisierung durch, die zugegebenermaßen in gewissem Grade unvermeidlich ist, leider aber den Gesichtskreis des Wissenschaftlers einengt. Tschekalow hat es auch in unserer Zeit verstanden, eine außergewöhnliche Weite seiner Interessen zu wahren und vielseitig schöpferisch tätig zu sein. Das verdankte er nicht allein seinem Willen, sondern auch seiner angeborenen Begabung. Er war in erster Linie Künstler, nicht nur im Hinblick auf seine Ausbildung am Institut für angewandte Kunst (der ehemaligen StroganowschenLehranstalt), sondern auch hinsichtlich der gesamten Anlage seines Charakters. Alles, was er über die Kunst sagt, hat er weniger aus
Termék adatok
Cím: Russisches Volksspielzeug [antikvár]
Szerző: Alexander K. Tschekalow
Kiadó: VEB Verlag der Kunst
Kötés: Vászon
Méret: 250 mm x 280 mm
Szerzőről
Alexander K. Tschekalow művei
Bolti készlet  
Vélemény:


Minden jog fenntartva © 1999-2019 Líra Könyv Zrt.
A weblapon található információk közzétételéhez, másolásához a működtetők írásbeli beleegyezése szükséges.
Powered by ERBA 96. Minden jog fenntartva.
mobil nézet